Sitzplatzauswahl im Flugzeug

Sitzplatzauswahl im Flugzeug

Heute möchte ich Ihnen zwei Hilfsmittel vorstellen, die Sie bei der Sitzplatzauswahl im Flugzeug unterstützen. Natürlich sucht sich nicht jeder den optimalen Sitzplatz nach den gleichen Kriterien aus. Personen mit Flugangst bevorzugen eher die Flugzeugmitte über dem Flügel, weil die Turbulenzen da am wenigsten zu spüren sind, andererseits wird dort aber auch die Sicht nach unten durch den Flügel eingeschränkt. Mehr Beinfreiheit bieten häufig die Sitze in den Reihen mit Notausgang, jedoch gibt es da meist keine Möglichkeit, Gepäckstücke unter den Sitzen zu verstauen. Weitere Kriterien können die Nähe zur Küche oder den Toiletten sein.

In diesem Artikel möchte ich aber beschreiben, wie ich meist den Platz mit der besten Aussicht aussuche. Ich persönlich mache gerne auch mal ein paar Bilder während eines Fluges. Selbstverständlich sollte es in diesem Fall ein Fensterplatz sein, dabei spielt es keine wirkliche Rolle, ob dieser vorne oder hinten im Flugzeug ist, nur über der Tragfläche ist die Sicht nach unten natürlich nicht gegeben. Der Sonnenstand während des Fluges kann ein Kriterium sein, sich für einen Platz am linken oder rechten Fenster zu entscheiden. Möglicherweise gibt es aber auch einige interessante Objekte (Gebäude, Seen, Landschaften), die nur auf einer Seite sichtbar sind. Hier hilft eines meiner Lieblingstools weiter: FlightRadar24.

Flugrouten analysieren mit FlightRadar24

FlightRadar24 ist ein Online-Dienst, um Flugzeugpositionen live anzuzeigen. Auch Flugrouten vergangener Flüge können angezeigt werden, wobei sich die kostenlose Version hier auf 7 Tage beschränkt. Mit dem Tool lässt sich unter anderem feststellen, ob an interessanten Punkten eher links oder rechts vorbeigeflogen wird. Wenn Sie also zum Beispiel nach New York City fliegen und beim Landeanflug ein paar Luftbilder von der Stadt machen möchten, ist es interessant zu wissen, auf welcher Seite des Flugzeugs sich diese in den meisten Fällen befindet. Natürlich gibt es eine gewisse Unsicherheit, da sich die Flugrouten von Tag zu Tag unterscheiden können und z. B. auch wetterabhängig sind.

Um einen Flug live zu verfolgen, besuchen Sie https://www.flightradar24.com und geben oben rechts ins Suchfeld eine Flugnummer ein. Unter „Live Flights“ klicken Sie auf den Flug und das entsprechende Flugzeug wird direkt auf der Karte angezeigt:

Flug live verfolgen
Flug live verfolgen

Vergangene Flüge suchen Sie über den Menüpunkt „Data/History“, „Search“. Dort geben Sie im entsprechenden Feld wiederum eine Flugnummer ein, um geplante und vergangene Flüge mit dieser Flugnummer anzuzeigen. Bei den bereits durchgeführten Flügen gibt es rechts eine „Play“-Schaltfläche, mit der Sie direkt zu der Karte gelangen:

Historische Flüge anzeigen
Historische Flüge anzeigen

Bei diesem Flug von Zürich nach San Francisco wäre es beispielsweise vorteilhaft, an einem linken Fensterplatz zu sitzen, um ein paar Fotos von der Golden Gate Bridge zu knipsen, vorausgesetzt natürlich, das Wetter spielt mit.

FlightRadar24 zeigt neben Start- und Zielflughafen noch weitere Informationen wie die Flughöhe, Geschwindigkeit und den genauen Flugzeugtyp an.

Sitzplatzauswahl mit SeatGuru

SeatGuru bietet Sitzpläne verschiedener Airlines und Flugzeugtypen sowie Bewertungen einzelner Sitzplätze. Sie können sich den Sitzplan ihres Fluges ansehen, indem Sie auf https://www.seatguru.com die Airline, die Flugnummer und das Flugdatum eingeben und dann auf „View Map“ klicken. Ein Farbschema weist auf besonders gute oder schlechte Sitze hin. Beispielsweise werden hier auch sogenannte „Fensterplätze“ hervorgehoben, wenn es dort konstruktionsbedingt gar kein Fenster gibt. Gründe hierfür können zu den Sitzen versetzte Fenster sein oder Reihen mit einem Notausgang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.